Erscheinungsjahr 2006
Inklusion · Handreichung/Handbuch

Index für Inklusion

Lernen, Partizipation und Spiel in der inklusiven Kindertageseinrichtung entwickeln

Der Index für Inklusion wurde ursprünglich für den Bereich Schule konzipiert und später für den Bereich Kindertagesbetreuung adaptiert. Er bietet Unterstützung bei der Umsetzung von Inklusion in der Kita-Praxis und ist ein umfassendes Werk, das den in den Einrichtungen tätigen (pädagogischen) Fachkräften helfen kann, eigene Wege zu finden, um Beteiligung von Kindern an Spiel und Lernen zu erhöhen.

Die Materialien des Index für Inklusion sind so konzipiert, dass sie auf dem Wissen und der Erfahrung der Erzieherinnen und Erziehern aufbauen und die Entwicklung jeder beliebigen Einrichtung anregen und unterstützen, unabhängig davon, wie „inklusiv“ die Einrichtung zum jeweiligen Zeitpunkt gilt.

Herausgeberin dt. Fassung: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft | Autorinnen: Prof. Dr. Tony Booth, Prof. Dr. Mel Ainscow, Denise Kingston

Weitere Materialien

Demokratie leben lernen – von Anfang an

Beteiligung von Kindern – Schlüssel zur Bildung und Demokratie

Partizipation – ein Kinderspiel?