Deutsches Rotes Kreuz

Übergang von der Kindertagesbetreuung in die Schule als kindgerechter Schulanfang

Partizipation von Eltern und Stärkung demokratischer Handlungskompetenzen

Projektzeitraum
01.01.2020 – 31.12.2024

Das Projekt nimmt den Bereich des Übergangs von der Kita zur Grundschule in den Blick. Dabei unterstreicht es die besondere und wichtige Rolle von Eltern und Familien für die gelingende Gestaltung des Übergangs. Grundanliegen ist es, eine partizipations- und vielfaltsorientierte Bildungs- und Erziehungspartnerschaft nachhaltig zu unterstützen.

Erzieherin sitz mit vier Kindern um einen Tisch. Erzieherin erklärt den Kindern etwas und hält den Zeigefinder nach oben. Die KInder hören gespannt zu.
©kali9/iStock

Beschreibung

Die Zusammenarbeit mit Angehörigen hat in Kindertageseinrichtungen einen hohen Stellenwert. Insbesondere beim Übergang von der Kita in die Grundschule ist die Zusammenarbeit mit Eltern ein wichtiges Handlungsfeld beider Institutionen. Bildungsübergänge sind dabei für Familien sensible und herausfordernde Entwicklungsphasen, deren erfolgreiche Bewältigung für die weitere Bildungsbiografie der Kinder prägend sei kann. Positive Partizipationserfahrungen in den Bildungsinstitutionen können zudem die demokratischen Handlungskompetenzen von Kindern und Angehörigen stärken.

Ein partnerschaftliches Zusammenwirken zwischen Kindertageseinrichtung, Hort, Grundschule und Eltern ist jedoch nicht immer selbstverständlich. Unterschiedliche Erfahrungen, Rollen und Zugehörigkeiten prägen die Zusammenarbeit. Gesellschaftliche Vielfalt und unterschiedliche Machtverhältnisse wirken bewusst oder unbewusst auf die Beziehungsgestaltung zwischen Fachkräften und Eltern.

Ziel des Projektes ist es, pädagogische Fachkräfte bei der reflexiven und vielfaltsorientierten Gestaltung von Bildungs- und Erziehungspartnerschaften mit Angehörigen zu unterstützen und gemeinsam partizipative Kooperationsmodelle am Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule zu entwickeln und zu verstetigen.

Dabei gliedert sich das Projekt in zwei Handlungsfelder:

  1. Unterstützung bei der Weiterentwicklung einer ungleichheitssensiblen und partizipationsorientierten Praxis
    Im Projekt wird das bereits bestehende Curriculum „Was MACHT was!?“ weiterentwickelt. Das Curriculum unterstützt pädagogische Fachkräfte dabei, ihre eigenen Demokratie- und Machterfahrungen zu reflektieren und ihre professionelle Praxis vor diesem Hintergrund weiterzuentwickeln.
     
  2. Entwicklung von Kooperationsmodellen für familiengerechte Bildungsübergänge
    Im Projekt werden Formen der Kooperation zwischen Schule, Kindertageseinrichtung und Familien erprobt. Dazu wird an drei Modellstandorten eine aktive Netzwerkarbeit unter dem Fokus der Elternbeteiligung aufgebaut.

Zielgruppen

  • Akteure am Übergang Kindertageseinrichtung-Grundschule: Erzieher*innen, Grundschullehrer*innen, Eltern/Familien, Kinder
  • Multiplikator*innen in den DRK-Strukturen

Infos zum Verband

Das DRK ist auf allen Feldern der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe aktiv. In den Angeboten und Einrichtungen werden junge Menschen in ihrer Entwicklung gefördert und Familien darin gestärkt, ihre Rollen und Aufgaben kompetent wahrzunehmen. Durch Gremien-, Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit setzt sich das DRK auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene für kinder-, jugend- und familiengerechte Lebensbedingungen ein.

 

Kontakt

DRK Generalsekretariat
Carstennstraße 58 | 12205 Berlin

Ulrike Wagner
T 030.85 404 121
u.wagner(at)drk.de

Weitere Projekte

Erzieherin und zwei Kinder sind fröhlich und rufen etwas.
©kali9/iStock

Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband

Partizipation und Demokratiebildung in der Kindertagesbetreuung

weiterlesen

Erzieherin und fünf Kinder sitzen nebeneinander und schauen gemeinsam ein Buch an.
©FatCamera/iStock

Arbeiterwohlfahrt Bundesverband

Demokratie, das sind wir alle. Vielfalt, das sind wir alle.

weiterlesen

Frau steht inmitten von sechs Kindern, die sie umarmen. Die Frau lächelt freundlich.
©svetikd/iStock

Deutscher Caritasverband/KTK

Demokratie in Kinderschuhen

weiterlesen