Erscheinungsjahr 2020
Kindertagesbetreuung, Qualitätsentwicklung · Expertise/Analyse, Handreichung/Handbuch

Orientierungshilfe "Kita-Träger als Qualitätsfaktor"

Qualitätskriterien für die Tätigkeit von Kita-Trägern aus Sicht der Betriebserlaubnisbehörden

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter hat auf der 129. Arbeitstagung vom 11.-13. November 2020 eine Orientierungshilfe zu den Qualitätskriterien für die Tätigkeit von Kita-Trägern erarbeitet.

Der massive Ausbau der Kindertagesbetreuung in den vergangenen Jahren, unterstützt durch vielfältige Förderprogramme des Bundes und der Länder, hat zu einer neuen Heterogenität und Vielfalt in der Trägerlandschaft geführt. Allerdings verfügen nicht alle Träger über die notwendigen Erfahrungen oder Strukturen, den qualitativen Anforderungen umfassend zu entsprechen und im Trägerwettbewerb auf Dauer zu bestehen.

In Bezug auf die Novellierung des SGB VIII soll das Diskussionspapier die Träger von Kindertageseinrichtungen deshalb dabei unterstützen, sich mit ihrer Rolle, ihren Aufgaben und den jeweiligen Aufgabenzuordnungen auseinander zu setzen.

In der Orientierungshilfe werden dabei grundlegende Aspekte bezüglich der Verantwortungsbereiche und Organisationsformen von Trägern aufgegriffen, die Anforderungen beschrieben, vor denen Träger in Zusammenhang mit Betriebserlaubnisverfahren stehen sowie die Kriterien der Trägerzuverlässigkeit und wesentliche notwendige Kompetenzen von Trägern in ihrer rechtlichen Einordnung dargestellt.

Herausgeber: Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter

Die Orientierungshilfe kann auf der Webseite der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter kostenlos heruntergeladen werden.

 

Weitere Materialien

Die vierte Ausgabe von „Vielfalt - Das Bildungsmagazin"

KTK-Broschüre „Für eine Kultur des Miteinanders"

Arbeitsbogen zur Selbstevaluation