Erscheinungsjahr 2010
Demokratiebildung/-förderung · Fachartikel

Partizipation und Demokratiebildung in pädagogischen Institutionen

Der Beitrag befasst sich mit der Frage, inwiefern pädagogische Institutionen (insbesondere Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe) zu einer Demokratieerziehung oder-bildung beitragen bzw. dies tun können. Zur Beantwortung der Leitfrage erläutert der Artikel gebräuchliche Begriffe, stellt konzeptionelle Überlegungen und empirisches Wissen dar und geht auf grundsätzliche Probleme von Mitbestimmung in pädagogischen Institutionen ein. Der Beitrag schließt mit theoretischen Vergewisserungen zum Verhältnis von Demokratie und Pädagogik.

Herausgeber: Zeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 1, S.37-62 | Autor: Thomas W. Coelen

Weitere Materialien

Handbuch für Erzieherinnen zur Werte-, Demokratie- und Vielfaltförderung

Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Fair in der Kita