Fokusrunde 8

Demokratiebildung braucht demokratiekompetente Fachkräfte. Anforderungen an Demokratiebildung in der frühpädagogischen Ausbildung


Referentin

Prof. Dr. Raingard Knauer, Fachhochschule Kiel


Kurzvita

Diplom-Sozialpädagogin, Diplompädagogin, Studienrätin für berufliche Bildung, Professorin für Erziehung und Bildung an der Fachhochschule Kiel.


Inhaltsbeschreibung

Ob Kinder ihr rechtlich formuliertes Recht auf Beteiligung in der Kita auch real wahrnehmen können, ist davon abhängig, ob die pädagogischen Fachkräfte Partizipation wollen, verbindlich verankern und lebensweltorientiert gestalten können. Aber welche konkreten Kompetenzen benötigen die pädagogischen Fachkräfte? Und wie können diese in den verschiedenen Ausbildungsgängen vermittelt werden?

In dieser Fokusrunde werden grundsätzliche Anforderungen einer demokratieorientierten Ausbildung (auch aus der Perspektive einer doppelten Vermittlungspraxis) konkretisiert. Auf dieser Basis werden Anregungen für eine Ausbildungspraxis gegeben, in der Demokratie als Inhalt thematisiert wird, Methoden für Demokratiepädagogik vermittelt und gleichzeitig eigene Erfahrungen mit Demokratiepädagogik gemacht und reflektiert werden können. Darüber hinaus werden verschiedene multimediale Materialien für Ausbildungen vorgestellt.

Datum: 06.11.2019
Zeit: 17.00 - 18.30 Uhr
Raum: folgt

 

zur Programmübersicht