Erscheinungsjahr 2019
Qualifizierung/Fachkräfte · Studie/Forschungsbericht

Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2019

Die Frühe Bildung hat sich zu einem starken und gesellschaftlich anerkannten Teilarbeitsmarkt entwickelt, der weiter expandiert. Dies zeigen steigende Beschäftigungszahlen, größer werdende Teams und Einrichtungen sowie vielfältigere pädagogische Aufgaben. Gleichzeitig erhält aber die Personalfrage vor dem Hintergrund des anhaltenden Kita-Ausbaus eine weitere Dringlichkeit: Wie kann genügend Nachwuchs für eine Ausbildung und eine Tätigkeit in der Kindertagesbetreuung gewonnen und wie können Fachkräfte langfristig im Arbeitsfeld gehalten werden.

Das Fachkräftebarometer 2019 liefert aktuelle Zahlen zu Personal, Arbeitsmarkt und Qualifizierung für das Arbeitsfeld der Kindertagesbetreuung. Erstmalig wirft die Studie auch einen Blick auf die Personalsituation und Beschäftigungsbedingungen in der Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern.

Herausgeber: Deutsches Jugendinstitut e. V. 

Eine Printversion der Studie kann hier kostenlos bestellt werden.

Weitere Materialien

Beschweren erleichtern! Für diskriminierungssensible Beschwerdeverfahren in der Kita

UN-Kinderrechtskonvention in Leichter Sprache

Zusammenhalt in Vielfalt: Das Vielfaltbarometer 2019