> im Browser anzeigen

Liebe Leserinnen und Leser,

pünktlich zum Ende dieses langen Sommers kommt auch die zweite Ausgabe unseres Newsletters. Wie jedes Jahr wartet der Herbst mit spannenden Veranstaltungen auf, über die wir hier und auf www.duvk.de berichten. Neben unserer eigenen Fachtagung, die bereits ausgebucht ist, dürfen Sie sich auf die Jahrestagung der Deutschen Liga für das Kind und auf den Kita-Kongress der ConSozial freuen – beide mit Bezug zu den Themen Demokratie bzw. Vielfalt. Weitere interessante Tagungen haben bereits stattgefunden. Wir lassen Sie in Veranstaltungsberichten und in unserer Rubrik „Schwerpunkt“ an den dort gewonnenen Erkenntnissen und Impulsen teilhaben.

Außerdem haben wir mit Professorin Dr. Heike Radvan darüber gesprochen, wie frühpädagogische Fachkräfte im Umgang mit Rechtspopulismus und Rechtsextremismus gestärkt werden können. Passend dazu hat die Amadeu-Antonio-Stiftung eine neue kenntnisreiche Handreichung zum Thema herausgegeben, die wir in unsere Infothek aufgenommen haben.

Wie in jeder Ausgabe stellen wir auch dieses Mal wieder ein Einzelvorhaben aus unserem Kooperationsverbund ausführlicher vor, nämlich das Projekt „Demokratie, das sind wir alle. Vielfalt, das sind wir alle“ des AWO Bundesverbandes.

Wenn Sie Fragen an uns oder Anregungen zum Newsletter haben, treten Sie gern mit uns in Kontakt oder folgen Sie uns auf Facebook.

Wir wünschen eine anregende Lektüre - und einen goldenen Herbst.

Ihre Koordinierungsstelle

 
Aktuelles
 
 

Neue Handreichung zum Thema Ungleichwertigkeit und frühkindliche Pädagogik

Aufbauend auf der Broschüre „Demokratie ist (k)ein Kindergeburtstag“ hat die Fachstelle Gender, GMF und Rechtsextremismus jetzt eine neue Handreichung zum Umgang mit Abwertungen, Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in der Kindertagesbetreuung herausgegeben.

 
 

KTK-Fachtagung beleuchtet Wertehaltungen im Kontext von Demokratie und Vielfalt

Der KTK-Bundesverband veranstaltete am 12./13. September eine Fachtagung unter dem Titel „Haltung prägt Handeln“. Über 100 Fachleute nahmen teil. Mit großer Spannung wurde die Vorstellung der Ergebnisse der KTK-Befragung zu Wertehaltungen erwartet.

 

Großes Interesse an Fachtagung "Demokratie inklusive"

Am 13./14. November 2018 lädt die Koordinierungsstelle nach Berlin zu ihrer ersten Fachtagung „Demokratie inklusive. Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“ ein. Das Interesse an unserer Fachtagung war so groß, dass die maximale Teilnehmendenzahl innerhalb kürzester Zeit erreicht war ...

 
©omgimages/iStock

AGJ veröffentlicht Positionspapier "Zwischen Abwesenheit und Ankommen. Mehr Männer in Kitas."

Mit ihrem aktuellen Positionspapier macht die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ deutlich, dass ein Zuwachs an männlichen Beschäftigen in der Kindertagesbetreuung einen Gewinn für die pädagogische Arbeit mit Kindern darstellt.

 
Unsere Projekte
 
©kali9/iStock

Demokratie, das sind wir alle. Vielfalt, das sind wir alle. (DEVI)

In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen ein weiteres Einzelvorhaben vor und werfen einen Blick auf das AWO-Projekt, das darauf abzielt, Demokratiebildung und Vielfaltsbewusstsein zu fördern und Diskriminierungen und Barrieren in Kitas und Tagespflege abzubauen.

 
Schwerpunkt
 
©JosephRosales/Unsplash

Warum Demokratie nicht ohne Diversität(sbewusstsein) zu denken ist

„Und als nächstes kommt Vielfalt!“, stöhnt eine Teilnehmende einer Fachveranstaltung, bei der es um Partizipation in Kitas geht, gequält auf. So verständlich dieser Ausruf in Anbetracht der ständig steigenden Anforderungen an die Kindertagesbetreuung ist, so nachdenklich macht er doch auch.  

 
Stimmen aus der Wissenschaft
 
©Heike Radvan

Im Interview mit Professorin Dr. Heike Radvan

Seit 2017 ist Heike Radvan Professorin für Methoden und Theorien Sozialer Arbeit an der Brandenburgisch-Technischen Universität in Cottbus und Mitglied im Beirat des Kooperationsprojekts. Wir wollten von ihr wissen, warum sie sich für Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung einsetzt.

 
Veranstaltungen
 

Jahrestagung der Deutschen Liga für das Kind: „Gemeinsame Verantwortung für das Kind"

Vom 19. bis 20. Oktober lädt die Deutsche Liga für das Kind zu ihrer jährlichen Fachtagung ein. In diesem Jahr wirft die Veranstaltung einen wissenschaftlichen, praktischen und politischen Blick auf das Thema Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften.

 
©kot63/iStock

Von der Praxis für die Praxis: Kita-Kongress der ConSozial lädt nach Nürnberg ein

Im Rahmen der ConSozial findet vom 7. bis 8. November der Kita-Kongress mit einem eigenem Workshop-Programm statt. Unter dem Motto "Gemeinsam stark" haben Fachkräfte aus dem frühpädagogischen Bereich die Gelegenheit zu Austausch und Diskussion.

 
   
Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 
im Rahmen des Bundesprogramms
Demokratie leben!
 
Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe