> im Browser anzeigen

Liebe Leser*innen,

zu Beginn des Jahres startete das Bundesprogramm "Demokratie leben!" in die zweite Förderphase und damit auch das Vorhaben "Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung", das nun als qualitativ weiterentwickeltes Begleitprojekt gefördert wird.

Diese erste Ausgabe des Newsletters in der neuen Förderperiode stellt unter anderem aktuelle Publikationen vor, die die Wohlfahrtverbände in ihren Einzelvorhaben in der letzten Förderungsphase entwickelt haben. Da pädagogische Fachkräfte, Eltern und Kinder in Zeiten von Corona vor besonderen Herausforderungen stehen, weisen wir Sie auf hilfreiche Tipps und Anregungen in diesem Zusammenhang hin.

Aus der Reihe "Stimmen aus der Wissenschaft" finden Sie wieder ein interessantes Expert*innen-Interview: In dieser Ausgabe erklärt Prof. Dr. Kathrin Aghamiri von der Fachhochschule Münster, wie der partizipative Übergang von der Kindertagesbetreuung zur Grundschule gelingen kann.

In der neuen Rubrik "Projekte im Fokus" präsentieren wir künftig die aktuellen Projekte unserer verbandlichen Kooperationspartner*innen sowie anderer Träger*innen im frühpädagogischen Bereich, die im Rahmen des Bundesprogramms gefördert werden: In diesem Newsletter stellt sich das Kompetenznetzwerk „Frühkindliche Bildung und Bildung in der Primarstufe“ vom Deutschen Kinderhilfswerk und Institut für den Situationsansatz vor.

Zudem weisen wir Sie wieder auf viele spannende Veranstaltungen in diesem Herbst hin.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und alles Gute in dieser herausforderungsvollen Zeit!

Ihre Koordinierungsstelle

 
Aktuelles
 

Tipps für Eltern und pädagogische Fachkräfte in Zeiten von Corona

Der KITA-Rat der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) stellt auf seiner Website Beispiele und Tipps von Kitas vor, die es ermöglichen, trotz Schließung mit Kindern und Eltern in Verbindung zu bleiben.

 
------
 
©Diakonie

Handreichung zur Demokratiebildung in Kitas

Die Arbeitshilfe "Darf der Jedi-Ritter auf den Altar?" ist im Zuge des Diakonie-Projekts "Was heißt hier eigentlich Demokratie?" entstanden. Sie erschließt das Thema Demokratiebildung aus evangelischer Perspektive für Kita-Fachberater*innen und bietet ihnen Anregungen für die Praxis.

 

 

 
------
 
 

Kurzfilme zur Demokratiebildung in Kitas online

Eine Reihe von Kurzfilmen der Diakonie zum Thema "Demokratiebildung in evangelischen Kitas" zeigt anhand von Beispielen aus der Praxis wie Kinder in Kitas beteiligt werden können. Die Filme dienen als Ergänzung der obigen Broschüre.

 
------
 
©BVKTP

Broschüre zu Demokratie und Partizipation in der Kindertagespflege

Diese Publikation für Fachberater*innen und Kindertagespflegepersonen wurde im Rahmen des BVKTP-Projekts "Demokratie und Partizipation von Anfang an" entwickelt und behandelt die Themen Beteiligung von Kindern bis drei Jahre, Kinderrechte in der Praxis und Antidiskriminierung in der Kindertagespflege.

 

 
------
 

Kinderrechte-Quiz von UNICEF online

Um Kindern ihre Rechte möglichst interaktiv und spielerisch zu vermitteln, hat UNICEF ein Quiz entwickelt, in dem Kinder in Teams gegeneinander antreten. Dieses Quiz wird auf der spielbasierten Online-Lernplattform "Kahoot!" angeboten.

 
------
 
©Bundesforum Familie

Publikation zu Familien als Lernort für Demokratie

Das Bundesforum Familie hat sich von 2018 bis 2019 intensiv mit dem Themenbereich „Familie, Partizipation und Demokratie” beschäftigt. Diesen Arbeitsprozess und seine Ergebnisse fasst eine Abschlusspublikation zusammen mit Bezug zu Good Practice Beispielen.

 
------
 
©dkjs

Broschüre zur Elternmitwirkung in Kitas

Wie können Eltern in Kitas beteiligt werden? Auf diese Frage antwortet die Handreichung des Programms KITA-Rat der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) mit Hinweisen und Anregungen für Elternbeiräte sowie pädagogische Fachkräfte.

 
------
 
©MonkeyBusinessImages/Shutterstock

Deutscher Kita-Preis 2021 - Bewerbungsstart

Auch im kommenden Jahr loben das Bundesfamilienministerium und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung wieder den Deutschen Kita-Preis aus, um Engagement und Qualität in der frühen Bildung vor Ort auszuzeichnen. Kitas und Bündnisse können sich ab jetzt online bewerben.

 
------
 

17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag 2021 - Bewerbungsfrist für Austeller*innen verlängert

Der nächste Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) findet vom 18. - 20. Mai 2021 in Essen statt. Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe können Sie sich als Aussteller*innen für die Fachmesse bis zum 31. Juli 2020 bewerben und Fachveranstaltungen einreichen.

 
Projekte im Fokus
 
©Deutsches Kinderhilfswerk / H. Lüders

Im Portrait: Kompetenznetzwerk „Frühkindliche Bildung und Bildung in der Primarstufe“

Das Kompetenznetzwerk des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Instituts für den Situationsansatz zielt auf eine ganzheitliche Demokratiebildung in Kitas, Ganztagsgrundschulen und Schulhorten, die sich an der UN-Kinderrechtskonvention orientiert, ab. In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen das Kompetenznetzwerk genauer vor.

 
Stimmen aus der Wissenschaft
 
©Pressestelle der FH Münster

Im Gespräch mit Prof. Dr. Kathrin Aghamiri

Dr. Kathrin Aghamiri ist Professorin für Sozialpädagogik an der Fachhochschule Münster. Im Gespräch berichtet sie über Erkenntnisse und Erfahrungen aus Forschungsprojekten zum (partizipativen) Übergang von der Kita zur Grunschule.

 
Veranstaltungen
 
©rawpixel.com/fotolia

02.09.2020: Tagung des AdB-Modellprojekts zur Politischen Bildung mit Kindern

Die Auftakttagung des neuen Modellprojektes "Demokratie-Profis in Ausbildung!" des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB) thematisiert Politische Bildung mit Kindern aus verschiedenen Perspektiven. Das Projekt wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!".

 
------
 
 

22.09.2020: 10. Baustelle Inklusion

Im September 2020 feiert die Baustelle Inklusion ihr 10. Jubiläum. Diese Tagung der Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung findet zu dem Thema "Aktivwerden gegen Diskriminierung - für eine demokratische Kultur in Kita und Schule!" statt.

 
------
 
©rawpixel.com/fotolia

28.-29.09.2020: 25. Deutscher Präventionstag

Der diesjährige Jubiläumskongress des Deutschen Präventionstages findet zum Schwerpunktthema „Smart Prevention – Prävention in der digitalen Welt“ statt. Im Programm des Kongresses wird u.a. das Projekt "KITA 2020 – KITA 21" vorgestellt.

 
------
 

26.11.2020: Fachtag des Kompetenznetzwerks „Frühkindliche Bildung und Bildung in der Primarstufe“

Der Fachtag des Kompetenznetzwerkes „Frühkindliche Bildung und Bildung in der Primarstufe“ vom Deutschen Kinderhilfswerk und vom Institut für den Situationsansatz findet zum Thema kinderrechtebasierte Demokratiebildung am 26. November 2020 in Berlin statt.

 
------
 

Bildungsmesse didacta auf März 2021 verschoben

Die weltweit größte Bildungsmesse didacta wurde im Zuge der Corona-Krise auf den 23. bis 27. März 2021 in Stuttgart verschoben.

 
   
Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 
im Rahmen des Bundesprogramms
Demokratie leben!
 
Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe