> im Browser anzeigen

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dem Frühling erscheint auch eine neue Ausgabe unseres Newsletters. Viel ist passiert in den letzten Wochen. Unter anderem haben wir ein Multimedia-Dossier gelauncht, das Fachkräfte mittels verschiedener medialer Elemente dazu anregt, sich mit Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung auseinanderzusetzen. Kernstück des Dossiers ist ein Erklärfilm, der in fünf Minuten anschaulich in das Themenfeld einführt.

Außerdem waren wir auf der didacta unterwegs und berichten über unsere Eindrücke von der Bildungsmesse. Daran anknüpfend fragen wir im "Schwerpunkt", wie es nach der Kita mit der Demokratiebildung weitergeht und richten den Blick auf den Grundschulbereich. Aus unserem Kooperationsverbund stellen wir Ihnen das Projekt des Paritätischen Gesamtverbands vor.

Neben vielen spannenden Veranstaltungstipps möchten wir Sie außerdem auf unsere diesjährige Fachtagung „Früh übt sich. Bildung für Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“ aufmerksam machen. Wir freuen uns, wenn Sie sich dafür den 06./07. November 2019 vormerken.

Wenn Sie Fragen an uns oder Anregungen zum Newsletter haben, treten Sie gern mit uns in Kontakt oder folgen Sie uns auf Facebook.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre - und sonnige Frühlingstage.

Ihre Koordinierungsstelle

 
Aktuelles
 
 

Neues Multimedia-Dossier zu Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung

Was haben Demokratie und Vielfalt mit Kindertagesbetreuung zu tun? Wie lässt sich das Recht auf Beteiligung im pädagogischen Alltag umsetzen? Wie kann eine Kita zu einer diskriminierungssensiblen Einrichtung werden? In unserem neuen Mutlimedia-Dossier beantworten wir diese Fragen.

 
©AGJ

Rückblick: Koordinierungsstelle bei der didacta 2019

Vom 19. bis 23. Februar 2019 fand in Köln die Bildungsmesse didacta statt. Die Koordinierungsstelle und die Projektverantwortlichen der Einzelvorhaben waren dabei und präsentierten das Kooperationsprojekt. Natürlich haben wir auch spannende Fachveranstaltungen besucht. Unsere Eindrücke haben wir im Blog zusammengefasst.

 

Neue Materialien aus den Einzelvorhaben

In den Einzelprojekten entstehen fortlaufend interessante und hilfreiche Materialien für die Praxis. Wir stellen drei aktuelle Veröffentlichungen vor.

 
©Tim Reckmann/pixelio.de

Unschuldige Verkleidungen?

Die Faschingszeit bot dieses Jahr viel Stoff zum Nachdenken über diskriminierungssensible Praxis, nachdem eine Hamburger Kita darum gebeten hatte, bei der Wahl der Verkleidungen Indianer- oder Scheichkostüme zu vermeiden. Der Fall wurde zum Politikum.

 

Forschungsprojekt BilDE: Bestandsaufnahme zu Diskursen der Demokratiebildung

Das DJI-Forschungsprojekt "Bildung und Demokratie mit den Jüngsten" untersucht aktuelle Diskurse über und Praktiken der Demokratiebildung. Das Projekt will damit einen Beitrag zur Systematisierung der nationalen und internationalen Kenntnislagen im Themenfeld leisten.

 

Inklusion in Kitas: Projekt "InkluKit" geht in die Umsetzung

Im Rahmen des Forschungsprojekts "InkluKit" erwickelt das Zentrum für Kinder- und Jugendforschung (ZfKJ) ein Weiterbildungsprogramm für Kita-Fachkräfte. Ziel des Vorhabens ist es, Diskriminierungen im Kita-Alltag zu minimieren und Teilhabe aller Kinder zu stärken.

 
Unsere Projekte
 
©Matthias Laurisch/Paritätischer Gesamtverband

Partizipation und Demokratiebildung in der Kindertagesbetreuung

In jeder Newsletter-Ausgabe stellen wir eines der Einzelvorhaben genauer vor. Dieses Mal wenden wir uns dem Projekt des Paritätischen Gesamtverbandes zu, das Demokratiebildung in der Arbeit mit den Kindern, in der Zusammenarbeit mit Eltern, im Team und im Sozialraum fördert.

 
Schwerpunkt
 
©bowdenimages/iStock

Von der Kita in die Grundschule: Wie geht es weiter mit Demokratiebildung? Ein Blick über den Tellerrand.

Kitas sind (oder werden) Orte gelebter Demokratie. Doch wie geht es in der Schule weiter? Diese Frage stellt sich uns vermehrt im Austausch mit der Praxis. Deshalb beleuchten wir im Schwerpunkt, wie es um Beteiligung in der Schule steht.

 
Veranstaltungen
 
©rawpixel/iStock

Save the Date: Koordinierungsstelle veranstaltet Fachtagung zur frühen Demokratiebildung

Am 06./07. November 2019 findet die diesjährige Fachtagung der Koordinierungsstelle unter dem Titel "Früh übt sich. Bildung für Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung" in Berlin statt. Jetzt Termin vormerken!

 
©gpointstudio/fotolia

Kinder haben Recht(e) – Kindheit(en) und Räume aus kinderrechtlicher Perspektive

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention veranstaltet die Evangelische Hochschule Darmstadt am 06. Mai 2019 einen Fachtag. Die Veranstaltung möchte wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Debatte um Kindheiten und Räume mit Umsetzungsmöglichkeiten für die Praxis miteinander in Verbindung bringen.

 

"Demokratieförderung und Prävention": Deutscher Präventionstag in Berlin

Unter dem Motto "Prävention und Demokratieförderung" findet vom 20.bis 21. Mai 2019 der 24. Deutsche Präventionstag in Berlin statt. Aus unserem Kooperationsverbund stellt sich das Einzelvorhaben des DRK im Rahmen des Kongresses vor.

 
©GreysonJoralemon/Unsplash

Aktionstag "Klischeefreie Vielfalt in Kitas"

Die Koordinierungsstelle ist Teil des Bündnisses "Klischeefreie Vielfalt in Kitas". Im Rahmen des Bündnisses findet am 05. Juni ein bundesweiter Aktionstag unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin statt. Zahlreiche Aktivtitäten sollen ein Zeichen gegen Diskriminierung und für Vielfalt in Kitas setzen.

 
©ISTA/Fachstelle Kinderwelten

Jetzt anmelden zur 9. Baustelle Inklusion

Unter dem Titel "Wenn Diskriminierung nicht in den Kummerkasten passt!" veranstaltet die Fachstelle Kinderwelten am 17. Juni 2019 wieder die "Baustelle Inklusion". Der Schwerpunkt der Fachtagung ist in diesem Jahr eine diskriminierungssensible Beschwerdekultur in Kindertageseinrichtungen.

 
©AaronMello/Unsplash

„Und jetzt auch noch Partizipation?!“ - Fachtag für Kindertagespflegepersonen

In Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet der Bunderverband für Kindertagespflege am 19. Juni 2019 einen Fachtag zur Rolle der Fachberatung beim Thema demokratische Partizipation in der Kindertagespflege.

 
   
Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 
im Rahmen des Bundesprogramms
Demokratie leben!
 
Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe