29. März 2019  · 08:30
Workshop  ·  Rassismus/Rechtsextremismus
SOFI-P Institut für Supervision, Organisationsentwicklung, Fortbildung und Psychodrama

Rechtsextremismus als Herausforderung für die pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern

Magdeburg

Die Fortbildung vermittelt Wissen über Strategien wie Rechtsextreme versuchen, in Kitas oder Schulen Fuß zu fassen und welche Erziehungsvorstellungen dem zugrunde liegen. Im Bereich der rechtsextremen Jugendkulturen werden sich die Teilnehmenden Beispiele anschauen, wie Rechte in den sozialen Netzwerken aktiv sind und Jugendliche für ihre Ideen gewinnen. Neben der Beschäftigung mit Modellen zur Intervention soll in der Fortbildung aber auch auf die Frage eingegangen werden wie die Teilnehmenden selbst eine emanzipatorische, diskriminierungssensible Pädagogik fordern und fördern können und was das für den Arbeitsalltag bedeuten kann.

Die Fortbildung richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, Sozialarbeitende, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Interessierte.

Ort: Am Charlottentor 31 | 39114 Magdeburg
Veranstaltungszeit: 8.30-13.00 Uhr

Die Teilnahmegebühr beträgt 55,00 €.
Informationen zu Anmeldung und Programm finden Sie hier.