Die Veranstaltung wurde abgesagt
Sonstige  ·  Kinderrechte
Deutsches Institut für Menschenrechte

Konsultation: Das Kindeswohl neu denken!

Berlin

Vor dem Hintergrund des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention stellte die Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte zwei neu übersetzte Allgemeine Bemerkungen vor: eine zur vorrangigen Berücksichtigung des Kindeswohls sowie eine zum Recht auf Gehör und Berücksichtigung der Meinung des Kindes. Dazu veranstaltet die Monitoring-Stelle die Konsultation “Das Kindeswohl neu denken!”. Bei dieser Veranstaltung soll das Zusammenspiel von Kindeswohl und dem Recht auf Gehör diskutiert werden.

Ort: betterplace Umspannwerk GmbH | Paul-Lincke-Ufer 21 | 10999 Berlin
Zeit: 10.00 - 16.00 Uhr

Die Anmeldefrist läuft bis zum 13. März 2020. Weitere Informationen und den Zugang zum Online-Anmeldeformular finden Sie hier.