20. Mai 2020  · 16:00
Fortbildung, Seminar  ·  Familienförderung und Erziehung, Kindertagesbetreuung, Qualifizierung/Fachkräfte
Stiftung Lesen

Webinar zum Thema Erzählen, Spielen, Musizieren des Projekts #medienvielfalt

online

Wie mit verschiedenen Medien Freude an Sprache und Geschichten wecken? Und wie Medien im Kita-Alltag selbstverständlich und spielerisch einbinden? Antworten zu diesen Fragen hat das Projekt #medienvielfalt. Mit aktuellen Medientipps und leicht umsetzbaren Aktionsideen unterstützt dieses Projekt pädagogische Fachkräfte bei der Gestaltung vieler spannender Vorlese-Aktionen in ihrer Kita.

Diese Veranstaltung ist das sechste in einer Webinar-Reihe und stellt unterschiedliche Medien des Projekts #medienvielfalt der Stiftung Lesen - gefördert vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - zusammen, mit denen pädagogische Fachkräfte den Kindern in ihrer Kita gleichzeitig die Musik und das Vorlesen näherbringen können. Mit Soundbüchern, CDs, Apps und Bildergeschichten können Fachkräfte ganz einfach mit den Kindern singen, klatschen und musizieren. Die Medientipps zum Thema "Erzählen, Spielen, Musizieren. Vorlesen und Musik verbinden" finden Sie hier. Im Webinar werden neben diesen Titeln weitere Medien für noch mehr musikalischen Vorlesespaß vorgestellt. Dazu gibt es viele passende Aktionsideen.

Das Webinar ist kostenfrei.

Schwerpunkte des Webinars: Musik passt besonders gut zum Vorlesen und Geschichtenerzählen. Die Kombination von Musik und Vorlesen fördert die Sprachentwicklung und Zuhörkompetenzen von kleinen Kindern optimal. Mit den passenden Medien werden alle Kinder involviert – egal, ob bei der Betreuung in der Kita oder derzeit bei den Eltern zuhause.

Was ist ein Webinar? Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet läuft. Sie nehmen bequem vom Büro oder von zu Hause aus teil. Über Chat haben Sie die Möglichkeit, mit den Referent*innen zu interagieren und Fragen zu stellen.

Das Webinar richtet sich im Besonderen an Kita-Fachkräfte, die spannende und kreative Vorlese-Aktionen mit einer Vielfalt an Medien gestalten möchten und Orientierung im breiten Markt suchen. Natürlich sind aber auch alle anderen Interessierten – ob ehrenamtliche*r Vorleser*in, Bibliothekar*in, Lehrer*in, Eltern oder Großeltern, herzlich eingeladen, am Webinar teilzunehmen.

Zeit: Mittwoch, 20. Mai 2020, 16.00 - 16.30 Uhr
Ort: An jedem Computer, mit folgenden technischen Voraussetzungen:

 

  • Prozessor: AMD Dualcore bzw. Intel Core2Duo oder besser Arbeitsspeicher: min. 1GB
  • Betriebssystem: Win 7 (oder neuer), Android 4.4 (oder neuer), iOS
  • Internetleitung: min. DSL-Geschwindigkeit
  • Browser: Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Internet Explorer 11
  • Tonübertragung: PC-Lautsprecher oder -Kopfhörer
  • Javascript muss aktiviert sein

Anmeldefrist ist der 19.05.2020. Hier können Sie sich anmelden und erhalten mehr Informationen zu der Veranstaltung. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Zugangscode zum Webinar.