01.12.2020 - 04.12.2020
Fortbildung  ·  Demokratiebildung/-förderung, Qualifizierung/Fachkräfte, Qualitätsentwicklung
AWO Bundesverband

Was Qualität in der Kindertagesbetreuung ausmacht - selbstreflexive und vorurteilsbewusste Demokratieentwicklung

online

Die Grundvoraussetzung für einen professionellen Umgang mit den Themen Partizipation, Demokratie, Vielfalt, Diskriminierung und Ausgrenzung ist die persönliche Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und Biografie. Da pädagogische Qualität keine feststehende Größe ist und an die Kindertagesbetreuungspraxis beständig neue Anforderungen gestellt werden, bleibt auch die Kompetenzentwicklung von Fachkräften ein lebenslanger, dynamischer Prozess, der einer beständigen Reflexion und Überprüfung bedarf.

Die viertägige digitale Fortbildung zielt deshalb darauf ab, neben der Weiterentwicklung von Fertigkeiten und Wissen, auch Motivation für die spezifischen Themen zu verstärken und Handlungsfähigkeit zu erweitern. Folgende Impulse werden dabei angeboten:

  • Professionelle Haltung (weiter-)entwickeln
  • (Selbst-)Reflexionskompetenz erweitern
  • Demokratie- und Partizipationsprozesse in der Kita (weiter-)entwickeln
  • Sensibilisierung für Diskriminierung und Ausgrenzung und Handlungsmöglichkeiten
  • Mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden arbeiten
  • Vielfalt respektieren und wertschätzen
  • Unterstützung bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben aus der UN-Kinder- und Behindertenrechtskonvention, AGG, SGB VIII, Kita-Gesetzen der Länder
  • Konkrete Umsetzungsideen und -pläne entwickeln
  • Werteorientiertes Arbeiten

Geleitet wird die Veranstaltung von Nuran Ayten und Kari Bischof-Schiefelbein. Nuran Ayten arbeitet als Referentin und ist Lehrbeauftragte an der Alice Salomon Hochschule, Kari Bischof-Schiefelbein ist als selbstständige Fachberaterin, Referentin und Moderatorin tätig.

Die Fortbildung wird im Rahmen des Projekts „DEVI – Demokratie stärken. Vielfalt gestalten“ angeboten. Sie richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich der Kindertagesbetreuung und Kindertagespflege.

Ort: digital via Zoom
Zeit: Dienstag, 01.12.2020 – Freitag, 04.12.2020 | 09.00 – 16.00 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Anmeldung erfolgt per Mail an Cindy Termünde unter Angabe von Ihrem Namen und Vornamen, Mailadresse, Institution/Organisation, Adresse, Stadt/Ort und Postleitzahl.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.