30. Mai 2022  · 10:00
Seminar  ·  Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, Demokratiebildung/-förderung, Kindertagesbetreuung, Partizipation/Beteiligung
Haus Neuland

Zweitägiges Seminar: Demokratie in Kinderschuhen - Eltern für das Thema Partizipation in Kindertagesstätten sensibilisieren

Bielefeld

Die Umsetzung der Kinderrechte steht vermehrt im Fokus der pädagogischen Arbeit in den Kindertageseinrichtungen. Dort werden den Kindern partizipative Umgangsformen von den pädagogischen Fachkräften vorgelebt. Durch eigenes Erleben entwickeln sie grundlegende demokratische Haltungen und machen Gebrauch von ihrem Recht auf Teilhabe und Mitbestimmung in Angelegenheiten, die sie selbst betreffen. 

Der entscheidende Ort für die Entwicklung soziomoralischer Kompetenzen des Kindes ist jedoch die Familie. Deshalb spielt die Zusammenarbeit mit den Eltern bei der Umsetzung von partizipativen Strukturen in der Kita eine zentrale Rolle. Transparenz und gegenseitiges Interesse am Lebensraum des Kindes tragen wesentlich zum gegenseitigen Verständnis bei.

Das Seminar „Demokratie in Kinderschuhen - Eltern für das Thema Partizipation in Kindertagesstätten sensibilisieren“ setzt sich deshalb mit folgenden Fragestellungen auseinander: 
 

  • Welches „Bild vom Kind“ herrscht in unterschiedlichen Kulturen vor und wie werden die Erziehungsvorstellungen dadurch beeinflusst?
  • Welche Rechte haben Kinder und welche werden ihnen in ihren Familien zugestanden?
  • Welche Konflikte ergeben sich für Kinder, wenn ihnen Zuhause keine der Beteiligungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten zugestanden werden, die sie in der Kita erleben?
  • Wie können Eltern für das Thema „Partizipation“ sensibilisiert werden?
  • Wie sieht es mit dem Recht auf Partizipation der Eltern aus? Werden die Eltern in Arbeits- und Entwicklungsprozesse der Kita eingebunden und aktiv beteiligt?
  • Wie können multiperspektivische und multilinguale Angebote für Eltern geschaffen werden?

Die Seminarleitung übernimmt Bettina Huhn. Sie ist seit 25 Jahren in den Bereichen Theater- und Literaturpädagogik sowie Sprachbildung für unterschiedliche Institutionen und Hochschulen bundesweit tätig.

Ort: Haus Neuland | Senner Hellweg 493 | 33689 Bielefeld
Zeit: Montag, 30.05.2022 | 10:00 Uhr bis Dienstag, 31.05.2022 |15:00 Uhr

Die Teilnahmegebühr inkl. Tagesverpflegung beträgt 240,00€. 
Weitere Informationen zum Seminar sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.