Auf dem Foto ist ein kleines bunt bemaltes Vogelhäuschen zu sehen. rechts und links im Bild sind die Arme von kleinen Kindern erkennbar.
©Lubomirkin/Unsplash
13. - 14. September 2018
Kongress  ·  Inklusion, Kinderrechte, Teilhabe
OUTLAW. die Stiftung

Kinderrechte-Kongress - "Recht auf Unterschiede, Recht auf Teilhabe"

Münster

Der Kinderrechte-Kongress findet bereits zum vierten Mal statt. In diesem Jahr findet der Kongress unter dem Titel "Recht auf Unterschiede, Recht auf Teilhabe – Wie Inklusion für alle Kinder und Jugendlichen gelingen kann?“ in Münster statt.

Spannungen und Konflikte um Zugänge und Verteilung lebenswichtiger Ressourcen (Kinderarmut, Integration von geflüchteten Kindern und Familien, ungleiche Bildungschancen) ebenso wie Erfolge des Programms Inklusion und Teilhabe sind Themen der Diskussionen und sollen unter den zwei Leitfragen "Warum ist so schwer, was alle so gut finden?" und "Wie gelingen Inklusion und Teilhabe für alle Kinder trotzdem?" in den Blick genommen werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende der freien und öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe sowie an Lehrende und Forschende in Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen.

Ort: Katholische Hochschule NRW | Piusallee 89 | 48147 Münster
Kongresszeiten:
13.09.2018: 13.00 - 18.30 Uhr
14.09.2018:   9.00 - 13.30 Uhr

Anmeldung unter www.kinderrechte-kongress.de