ganztägig
Fortbildung  ·  Demokratiebildung/-förderung, Kindertagesbetreuung
Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Fortbildung: Demokratiebildung in der Kindertagesbetreuung

Oberderdingen

Die Kindertageseinrichtung oder die Kindertagespflegestelle ist der erste Ort außerhalb der Familie, an dem Kinder in der Gemeinschaft mit demokratischen Umgangsformen konfrontiert werden. Aber wenn wir Kinder an die Macht lassen, ist das dann schon Demokratie-Lernen? Wie lernen Kinder demokratische Grundwerte? Und was hat das mit der persönlichen Haltung der Fach- und Betreuungskräfte zu tun?

Um Grundwerte demokratischer Kultur in die Kindertagesbetreuung zu integrieren, um Alltagssituationen zu beleuchten und detailliert zu hinterfragen, muss Demokatie-Lernen eingebunden sein in den Kontext von Partizipation, Resilienz, Selbstbestimmung, Mitbestimmung und demokratisch-partizipative Beziehungsgestaltung. Ebenso muss das Konzept von Macht und die Beziehungsgestaltung im Betreuungsalltag reflektiert werden. Auch Beschwerdeverfahren und Gremienarbeit spielen hierbei eine Rolle.

Die Fortbildung möchte sich diesen Themen durch kollegialen fachlichen Austausch nähern. Hierzu werden inhaltliche Inputs, Gruppenarbeit, Einzelarbeit und Diskussionsrunden angeboten.

Zeit: Donnerstag, 22.04.2021 und Freitag, 23.04.2021
Ort: Bildungszentrum Schloss Flehingen | Gochsheimer Straße 19 | 75038 Oberderdingen

Die Fortbildung richtet sich an Leitungs- und Fachkräfte von Kindertageseinrichtungen sowie Kindertagespflegepersonen.
Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 284,50€ mit und 229,00€ ohne Übernachtung.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Website des KVJS.