9.30 bis 16.00 Uhr
Tagung  ·  Demokratiebildung/-förderung, Partizipation/Beteiligung
Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung e.V.

Erbsen esse ich nicht! Digitale Auftakttagung zu Demokratiebildung und Partizipation in der KiTa

online

Zum Auftakt des neuen Schwerpunkts "Demokratiebildung und Partizipation in der KiTa" im Rahmen der landesweiten Qualifizierungsinitiative "Vielfalt leben und erleben!" im Jahr 2021 bietet das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (Nifbe) eine digitale Tagung an.

Neben einem einführenden Hauptvortrag von Prof. Dr. Raingard Knauer und einem Praxistalk zur Umsetzung von Demokratie-Projekten in der KiTa wird das Thema in zehn Workshops aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und diskutiert - von den entwicklungspsychologischen Voraussetzungen über Partizipationsinstrumente oder die Frage von Macht und Adultismus bei Fachkräften bis zur Zusammmenarbeit mit Eltern.

Wichtiger Hinweis:
Der Vormittag der Tagung ist für alle interessierten Teilnehmer*innen geöffnet. Bei den begrenzten Workshop-Plätzen haben Teilnehmer*innen aus Niedersachsen Vorrang. Die Workshop-Buchung von Teilnehmer*innen außerhalb Niedersachsens kann daher nur unter Vorbehalt erfolgen. Eine Information über die Workshop-Teilnahme erhalten Sie spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.

Ort: digital
Zeit: Donnerstag, 18.02.2021 | 9.30 bis 16.00 Uhr

Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 Euro. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung bis zum 11.02.2021 finden Sie hier.