20.-22. September 2021
Kongress  ·  Qualifizierung/Fachkräfte
Forschungsverbund DJI/TU Dortmund, Bayerischer Jugendring, Stadt Nürnberg

Dritter Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

Nürnberg

Der dritte Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit 2021 ist als eine dreitägige Fachveranstaltung geplant, in deren Mittelpunkt die Begegnung von hauptberuflichen Fachkräften, ehrenamtlich/freiwillig Engagierten und Multiplikator*innen aus Wissenschaft, Praxis, Verwaltung und Politik stehen soll. Die Veranstaltung bietet Raum für den Diskurs aktueller und zukünftiger gesellschaftlicher Entwicklungen und die Entwicklung fachlicher Impulse. Ursprünglich sollte der Kongress vom 21.-23. September 2020 in Nürnberg stattfinden, wurde aber wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben. Für den 21.-23. September 2020 sind aber alternative digitale Angebote in Planung.

Für den dritten Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit in 2021 sind Vorträge, Workshops, Projektvorstellungen und Forschungsberichte vorgesehen sowie eine Meile der Jugendarbeit in der Nürnberger Innenstadt. Der Kongress greift nicht nur weiterhin relevante Themen wie z.B. politisches Engagement junger Menschen, (Demokratie-)Bildung, Europa und Internationales im Programm auf, sondern auch die aktuell durch die Corona-Krise veränderten Rahmenbedingungen der Kinder- und Jugendarbeit. So werden aktuelle Themen und Problemstellungen in die Agenda aufgenommen wie etwa Teilhabemöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen, Digitalisierung (der Kinder- und Jugendarbeit) sowie Fachkräfte(-bedarf und -qualifikation).

Der Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und der Stadt Nürnberg gefördert.

Zeit: 20.-22. September 2021
Ort: verschiedene Tagungsorte in der Nürnberger Altstadt; zentraler Begegnungsort: Meile der Jugendarbeit auf dem Kornmarkt

Teilnahmegebühr fallen nicht an.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.