Eine Erzieherin sitzt mit 2 Kleinkindern auf dem Boden und schaut mti dem Kleinkindern gemeinsam ein Buch an. Ein Kleinkind sitzt auf dem Schoß der Erzieherin und das zweite Kind sitzt direkt links neben der Erzieherin..
©FatCamera/iStock
8. September 2018  · 11:00
Fortbildung  ·  Kindertagespflege
Friedrich-Ebert-Stiftung / Bundesverband für Kindertagespflege

Demokratie und Partizipation in der Kindertagespflege

Berlin

Im Rahmen der eintägigen Fortbildung wird die Bedeutung von Beteiligung in der pädagogischen Arbeit aufgezeigt und verschiedenene Möglichkeiten, wie Beteiliung von sehr jungen Kindern im Alltag umgesetzt werden kann, vorgestellt. In verschiedenen Workshops wird auf der Grundlage praktischer Erfahrungen beleuchtet, wie die Erziehungspartnerschaft von Eltern und Fachkräften demokratischer gestaltet und wie mit Beschwerden von Kindern bis drei Jahren umgegangen werden kann. Die Fortbildung ist Bestandteil des Teilprojektes des BVKTP "Demokratie und Partizipation von Anfang an".

Die Veranstaltung richtet sich an Kindertagespflegepersonen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Ort: Friedrich-Ebert-Stiftung | Hiroshimastraße 28 | 10785 Berlin
Zeit: 11.00 – 17.00 Uhr

Informationen zum Programm finden Sie hier.